REINKARNATIONSFORSCHUNG

Weltweit sind in den letzten 50 Jahren tausende von Faellen junger Kinder wissenschaftlich erfasst worden, die ueber ihr frueheres Leben (und manchmal auch die Zeit zwischen den leben) erzaehlen. Viele Faelle, in denen die Kinder genaue angaben gemacht haben, [link to the stories told by children] sind nachgeprueft worden in den die Angehoehrigen der verstorbene Person aufgesucht wurden, um die Angaben des Kindes mit denen der Angehoerigen zu vergleichen.

EIne Zusammenfassung der 80 gut erfassten und detaillierten Faelle zeigt, welche typischen Charakteristika diese Faelle aufweisen. Sie sind hier zusammengefasst.

Weltweit gibt es rund 3000 berichtete Fälle von Kindern, welche über ein vergangenes Leben sprechen. Von diesen 3000 Fällen gibt es rund 80 Fälle, die besonders starke Beweise für eine Reinkarnation erbringen. Diese Seite fasst kurz ein paar der stärkeren und auch einige der schwächeren Fälle zusammen.

Rund 80% der westlichen Bevölkerung, d. h. Anhänger der modernen Wissenschaft oder einer der monotheistischen Religionen, aber auch generell Ungläubige halten die Vorstellung, es könne eine Wiedergeburt geben, für Unsinn und ignorieren in ihrem Vorurteil alle Hinweise auf eine gegenteilige Ansicht. Nur wenige Menschen sind trotz kritischer Haltung unvoreingenommen und suchen nach der besten Erklärung für paranormale Phänomene, die auf die Wiedergeburt hinweisen. Für jene seien die generellen Einwendungen und alternativen Erklärungen hier zusammengestellt

Die Website www.reinkarnation.de bietet weitere, detailliertere Informationen über das Thema der Reinkarnation 

 

 

 

English: j.piechotta@web.de

German: dieter.hassler@gmx.de

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2015 by Applied Methodology Pte. Ltd | Artwork by freepik.com | Created by ST